• Home
  • Spielplatzservice
  • Aktuelles
  • Über uns
  • Kontakt
  • Insel Langeoog

    „Jungs, wir sind reif für die Insel!", hieß es bei den Spielplatz-Machern, als der SV Langeoog sich an seinem Seglerhafen eine Erweiterung seiner Spiellandschaft wünschte. Mit der neuen Netzbrücke und einem Spielturm machte er sich und den Kindern der Insel sozusagen ein Geburtstagsgeschenk, denn er feierte sein 50-jähriges Bestehen. Tatkräftige Unterstützung kam von der Mannschaft der Langeooger Baufirma Schreiber. Aber zunächst war da eine drängende Frage: Wie transportiert man zwei große Spielgeräte auf eine autofreie Insel? Die Lösung: Sämtliches Material und Werkzeug haben wir vorher genau bestimmt, alles in unseren Anhänger verladen und mit einer Transportfähre auf die Insel verfrachten lassen. Auf dem Gelände angekommen, wurde die Netzbrücke dort montiert, wo bisher eine Rampe stand. Die leistet nun gute Dienste an dem neuen Spielturm, wo wir außerdem eine Treppe durch eine Leiter ersetzt haben. Nach getaner Arbeit mussten wir unbedingt noch eine Runde mit der Inselbahn drehen und haben das sehr genossen. Übrigens, wie die der Spielspaß finanziert wurde, begeistert uns genauso wie die Nordseeinsel: Das Geld wurde durch Pfandrückgaben der Kundinnen und Kunden des Supermarkts Kramps Lütje Laden gesammelt. Das nennen wir Zusammenhalt!

    Weitere Projekte